The Taste of Italy – ein Besuch auf dem Weingut Podere Concori

Das Weingut von Gabriele da Prato liegt mitten in der wild-romantischen Landschaft der Garfagnana und nur wenige Kilometer von Barga entfernt.

dsc_0461

Betritt man das kleine Anwesen, was zugleich auch der Wohnsitz des Winzers und seiner Familie ist, fühlt man sich sofort heimisch und herzlich Willkommen.

Wir wurden gleich von Gabriele persönlich in Empfang genommen und sehr herzlich begrüßt…

dsc_0500

…und konnten anschließend zusammen mit seiner englischsprachigen Mitarbeiterin, die in reiche Natur eingebetteten Weinberge sowie den dazugehörigen Weinkeller besichtigen.

dsc_0393

dsc_0385

dsc_0396

Der Weinanbau im Serchio Tal, das nördlich von Lucca beginnt und tief bis in den Apennin reicht, hat ein lange Tradition. Allerdings verschwinden zunehmend die Weingüter, Aufgrund der dort schwierig zu bewirtschaftenden, an den Steilhängen liegenden, Terrassen.

dsc_0417

Der Ambitionierte Winzer Gabriele, der aus einer Wirtsfamilie stammt und dem Wein stets verbunden war, hat sich jedoch zur Aufgaben gemacht den Weinbau in der Garfagnana vor dem Verfall zu retten.

dsc_0408
Seit 1999 baut er mit grosser Leidenschaft auf knapp 3,5 Hektar Land, zum Teil in beachtlichen Steillagen, exzellenten Bioorganischen Wein an. Schon jetzt hat er sich ein kleines Paradies erschaffen und im vergangenen Jahr wurde sein Wein sogar zum besten organischen Wein Italiens prämiert!

Gabriele ist ein leidenschaftlicher Verfechter des traditionellen Weinbaus. Der symphatische Winzer beeindruckte mich dadurch noch mehr. Seine Liebe zum nachhaltigem Weinbau, trotz klimatisch eher schwieriger Bedingungen, wirkt durch und durch authentisch. Er hat sich komplett dem ökologischen Weinanbau im Einklang mit der Natur verschrieben.

dsc_0419

Für ihn ist der Weinberg ein Biotop, ein Lebensraum für eine außerordentlich vielfältige Tier- und Pflanzenwelt. Wildkräuter wie Oregano, Minze, Baldrian, Fenchel und viele mehr, wachsen um die Reben herum, teilweise als natürlicher Schutz der Rebstöcke, verrät man uns. Diesen wertvollen Lebensraum zu erhalten und beim Anbau seiner Bio-Weine möglichst geringen Einfluss auf die Natur zu nehmen ist es dem Vorzeigewinzer sehr wichtig.

Selbstverständlich wird hier auf  Einsatz von Pestiziden, Kunstdünger und Herbiziden gänzlich verzichtet. Die Trauben werden von Hand geerntet, traditionell mit den Füßen gestampft und nach dem Rhythmus des Mondes abgefüllt.

dsc_0422

dsc_0391

Ca. 12.000-Flaschen werden in diesem Familienbetrieb jährlich produziert…

…bestehend zum größten Teil aus dem Melograno Rosso, einem würzigen Syrah, den Podere Concori Bianco und einer kleinen Menge von Pinot Nero.

Hinzu gesellen sich der der ausgezeichnete Vigna Piezza sowie der Traminer, der aus der späten Ernte von den Gewürztraminer Trauben gewonnen wird.

dsc_0440

Was mich auch noch beeindruckt hat: Hier werden alle Weine gleich behandelt – mit viel Liebe nämlich! Zum Beispiel werden bei der Ernte die Trauben in mehreren Durchgängen gelesen und selektioniert, um nur wirklich reife Trauben zu ernten.

dsc_0453

Nach dem Rundgang ging es zur Verkostung. Uns erwartete eine herrlich gedeckte Tafel!

Wir degustierten die gesamte Palette der Weine durch. Es war ein herrliches Vergnügen!

dsc_0452

Jeder Wein wurde von einer spannenden Geschichte und leckeren, ortstypischen Speisen, die Gabrieles Frau für uns frisch zubereitet hat, begleitet.

dsc_0470

dsc_0511

dsc_0483Zugegeben, in dieser Atmosphäre kommt fast jeder Wein gut zur Geltung, aber dieser ist wirklich Besonders.

Eins steht fest der Nachmittag auf dem Weingut wird mir sicher noch lange in Erinnerung bleiben. So kamen wir mit vielen neuen Erfahrungen, voller Weinwissen und mehreren Kisten Wein aus Italien zurück.

dsc_0517

Eine Besichtigung dieses phantastischen Weingutes kann ich euch nur allen ans Herz legen. Weitere Informationen findet ihr auf der Webseite unter: www.podereconcori.com/

dsc_0420

Bis Bald,

Eure Magdalena


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s