Im selbstgestrickten Long-Cardigan lässig in den Frühling

Am vergangenen Freitag hatte ich den Brückentag genutzt und mir den Tag frei genommen. Damit hatte ich durch den Feiertag am Donnerstag ein herrliches langes Wochenende. Auch das Wetter spielte mit und beschenkte uns mit sommerlichen Temperaturen und Sonnenschein pur! 😀

In der Frühe lange Spaziergänge am See mit Hund Wilson, Mittags in den Biergarten Radeln und Abends Grillen mit Freunden in unserem Garten –so etwa sah der Tagesablauf bei mir aus.

Langes Wochenende genießen beim Traumwetter 😀

Natürlich war ich auch Fleißig, endlich habe ich geschafft die Koffer nach meiner New York Reise komplett auszupacken und Wäsche zu machen, der Rasen wurde gemäht und die Gartenmöbel haben einen neuen Anstrich verpasst bekommen.

Neuer Anstrich für die Gartenmöbel 😉

Am Freitag aber nahem wir uns mit meinem Mann eine kleine Auszeit und haben den Tag im Spa, in der Seesauna am Tegernsee verbracht –es war wie ein kleiner Kurzurlaub und ich fühle mich wieder wie neugeboren!

img_7397Die Seele baumeln lassen im Spa am Tegernsee

Voller Energie und neuen Tatendrang habe ich mich jetzt in die neue Woche gestürzt. Einige „stillgelegte“ Projekte werde ich nun wieder in Angriff nehmen, z.B. habe ich wieder zur Strick- und Häkelnadel gegriffen und lasse ein paar neue Sommerteile entstehen -mir schwirrt da so ein Häkelbikini im Boho Stil vor.

DSC_0328Heute präsentiere ich euch aber ein Stück das ich bereits letztes Jahr gestrickt habe: meinen weißen Long-Cardigan aus grober Sommerbaumwolle –ich liebe ihn und er eignet sich perfekt für die Übergangszeit und für kühle Sommerabende.

Für das Strickmuster habe ich nur rechte- und linke Maschen verwendet, somit lässt sich der Cardigan sogar von Strickanfängern nachstricken. Für dieses hübsche Stück habe ich eine Strickanleitung aus einem Strickmagazin etwas modifiziert. Ich habe die Ärmel tiefer angesetzt, um einen Oversizeeffekt zu erzeugen, und große Taschen angesetzt. Die Strick Lieseln unter euch, die an der Anleitung interessiert sind können mir gerne schreiben.

DSC_0330Am Wochenende trug ich den gemütlichen Long-Cardigan beim Besuch im Biergarten, im Schatten der alten Kastanienbäume kann es selbst beim besten Wetter schon mal kühl werden.

Kombiniert habe ich den Cardigan mit einer grauen Skinny Jeans, einem weißen Lingerie Oberteil in Lagenlook und Wickeloptik den ich bei Zara ergattert habe und meinen neuen Michael Kors Sneakers und Pilotenbrille die ich in New York  geshoppt habe.

DSC_0459

Der Look ist super bequem und trotzdem schick. Ich fühle mich sehr wohl darin. 🙂

 

Shop my Style

Gefällt euch der Look? Hier könnt ihr ihn nachshoppen.

  1. Das Lingerie Top von Zara findet ihr hier
  2. Die graue Skinny Jeans habe ich bei h&m gefunden
  3. Einen ähnlichen Long-Cardigan gibt es bei only
  4. Die tollen Sneaker die ich in New York geshoppt habe gibt es hier
  5. Bei Michael Kors könnt ihr auch die Pilotenbrille kaufen die ich ebenfalls in New York gekauft habe.

 

Und was habt ihr schönes am Wochenende gemacht und welche Plänne habt ihr für den Wonnemonat Mai? Das nächste lange Wochenende naht schon und ich hoffe, dass das Wetter wieder mitspielt. 😉

Bis bald,

Magdalena

DSC_0344

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


2 Gedanken zu “Im selbstgestrickten Long-Cardigan lässig in den Frühling

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s