Get Wild! How to wear Leo-Print

Auch in meinem heutigen Beitrag geht es um Raubkatzen. Ist euch schon aufgefallen, dass seit einigen Jahren Animalprints fast in jeder Kollektion auftauchen? Auch High-Fashion-Labels setzen stark auf Tiermuster. Kein Wunder, den Animalprints, und vor allem Leo-Muster, sind zeitlos und gehören inzwischen zu den Klassikern, und somit in jeden gut sortierten Kleiderschrank.

img_4090

Die Zeiten wo Raubtiermuster vor allem Frauen vorbehalten waren, die eher einen schrillen Stil pflegten sind längst passé. Aber dennoch ist Vorsicht Geboten! -Stil und Blamage trennt hier nur eine ganz, ganz dünne Linie!

Ich Liebe den Leo-Look und verrate euch, wie ihr den Look am besten stylt ohne gleich selbst wie eine Raubkatze auszusehen. 😉

Gute Nachrichten vorweg: Leo-Prints sind Saison unabhängig und finden sich sowohl auf Sommer-, als auch auf Winterkleidung wieder. Falls ihr also noch das passende Raubtier-Teil sucht, stehen die Chancen also gut, fündig zu werden. 😉

img_4552Blazer & Leo-Print Bluse mit Seidenanteil: Hallhuber, Jeans: Zara;Loafer mit Ponyfell in Leo-Muster: Sí; Gürtel: Hermès

Auf das Material kommt es an

Leo-Prints lassen fast jedes Outfit sofort ein bisschen glamouröser und sexy aussehen. Hier gilt die Regel: Edel ist Trumpf! Vor allem bei den Materialien sollte man bei Leo-Mustern auf besonders hochwertige Stoffe achten, sonst sieht der Look schnell billig aus. Je nachdem wie dick und steif das Material ist, trägt das Muster mehr oder weniger auf. Feste und dicke Materialien bitte also nur an den schlanksten Köperstellen einsetzen. Während eine Schluppen-Bluse aus Seide sanft die Figur umspielt, trägt eine Kunstfellweste extrem auf und kann so den gesamten Look durch das zusätzliche Volumen ruinieren. Bei Kleidern zarte Materialien wie Chiffon wählen, sie wirken feminin und romantisch und sehen oft edler aus als feste Materialien.

img_4553

Wie schon erwähnt ist Leo zeitlos, also bei der Anschaffung lieber etwas tiefer in die Tasche greifen, Synthetikfasern sollten hier tabu sein. Denkt daran: ein hochwertiges Stück mit Leo-Muster trägt man über Jahre! 😀

img_4085Kaschmir Cardigan: Marccain; Gürtel: Hallhuber

Der richtige Schnitt

Neben der richtigen Materialauswahl ist ebenfalls der Schnitt sehr wichtig. In einem klassisch geschnittenen Etuikleid mit Leo-Muster wirkt man immer stilvoll. Generell wirkt Leo-Muster edler und seriöser, wenn es auf einem schlichten, klassischen Kleidungsstück aufgebracht ist, das nicht zu viel Haut zeigt. Also egal ob Bluse, Rock oder Kleid -der Schnitt sollte nicht zu freizügig sein. Bei Kleidern und Röcken am besten ein knieumspielendes Modell wählen. Bei Oberteilen darauf achten, dass der Ausschnitt nicht zu tief ist. Die Beste Wahl sind Schluppen-Blusen, knielange Bleistiftröcke, konservativ geschnittene Etuikleider oder klassische Twin-Sets.

img_4555

Bei Accessoires im Leo-Look kann man wieder Gas geben –mit einem Schal, einem Seiden-Carré, einer Handtasche, Schuhen oder Schmuck mit Leo Muster kann man gar nichts falsch machen.

Die Farbwahl

Die Farbenvielfalt bei Leo-Prints ist groß. Heute werden Leo-Muster in fast allen Farbtönen, von grell bis pastellig, angeboten ich greife am liebsten zum Original in der Braun-Beige Kombination, das sieht edel und klassisch aus, lässt sich gut kombinieren und schmeichelt meinem etwas dunkleren Tient. Kühle Blondinen mit heller Haut können ruhig auch zu pastelligen Mustern greifen.

img_4087

Dezent kombinieren

Den Leo-Look sollte man grundsätzlich nur schlicht und dezent tragen. Es ist ratsamer in ein Outfit nur ein einziges, großflächiges Leo-Teil zu integrieren und den Rest des Looks unifarben zu gestalten.

Am besten ausschließlich neutrale Farben kombinieren die sich auch im Muster wiederfinden. So setzt man ein prägnantes Highlight, ohne overdressed auszusehen. Schwarz und Weiß passen ebenfalls sehr gut zu den wilden Prints. Spanenden Kontrast ergibt Leo zum klassischen blauen Hemd und richtig lässig wirkt es in der Kombination mit Jeans.

img_4551

Wenn ihr den Leo-Look etwas moderner aussehen lassen wollt, empfehle ich die Kombination mit einer Knallfarbe, beispielsweise Orange, Pink oder Rot. Vorsicht ist geboten bei der Kombination mit anderen Mustern, das wirkt oft zu unruhig und stillos –eine Ausnahme sind florale Muster! Diese lassen sich besonders gut im Sommer kombinieren.

img_4097

Perfekt im Sommer ist auch swimwear im wilden Leo-Look. Es sieht sexy aus und passt super zur sonnengebräunter Haut.

IMG_6386

Zu viel Schmuck ist Tabu

Die Leo-Muster ziehen schon alle Blicke auf sich, beim Schmuck sollte man sich also etwas zügeln. Zu beige-braunen Leo-Drucken sieht Schmuck aus Naturmaterialien wie z.B. Holz besonders schön aus. Ansonsten auf schlichte goldene Schmuckstücke setzen. Bei Leo-Prints in kühlen und pastelligen Farbnuancen geht auch silber.

img_4559Filigraner Goldschmuck (Armband & Kette): Hope22

Leo ist auch Office tauglich

Leo geht auch im Büro, auch wenn man nicht unbedingt in der Modebranche oder im kreativem Umfeld arbeitet . Bei sehr Konservativen Berufen macht man mit schlichten Accessoires wie einen Gürtel oder einer Handtasche mit Leopardenmuster alles richtig. Auch ein Leo-Halstuch zur einer schlichten Bluse und Blazer wirkt edel. Ein klassisch geschnittenes Kleid in Leo-Muster kombiniert mit einem schwarzen Blazer, schwarzen Pumps und einer edlen großen Tasche lässt sich ebenfalls gut als Businessoutfit stylen. Noch dezenter wird das Bürooutfit mit einem Leo-Print in kühlen Nuancen wie Schwarz, Grau und Weiß.

img_4044Graues Etuikleid mit Leo-Print: Laurèl 

Weniger ist mehr

Leo-Kleid, Leo-Schuhe, Leo-Mantel & Leo-Tasche? Ja, aber nicht alles zusammen! Bei dem Look ist weniger mehr! Klar kann man im Sommer ein Leo-Print-Kleid solo tragen aber bitte Schuhe und Tasche dazu dann unifarben wählen. Grundsätzlich sollte das Leo-Kleidungsstück das einzige Highlight des Outfits bleiben.

img_4557

Wer sich noch nicht richtig traut, wählt ein Leo-Accessoire z.B. ein Armreif, eine Handtasche, Stiefeletten oder Slip-ons und setzt somit gekonnt einen modischen Akzent.

img_4066-2

 

Easy und wirklich zu Allem lässt sich ein Leo-Mantel kombinieren –hier aber bitte unbedingt auf sehr gute Qualität achten. Ich habe leider noch keinen schönen gefunden, vielleicht habt ihr einen Tipp für mich?!

 

Wie gefällt euch mein Look und welche Animalprints liebt ihr besonders?

Bis Bald,

Magdalena


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s