On Ice!

Hallo ihr Lieben, wann wart ihr eigentlich zuletzt Eislaufen? Was? Als Kind? Mir geht es genauso, aber ich finde mit Schlittschuhen schwerelos übers Eis zu gleiten, macht wirklich in jedem Alter Spaß! Also Schlittschuhe eingepackt und ab in die Eishalle. 🙂

img_3553

 

Als Kind stand ich im Winter fast täglich auf den Kufen drum hatte ich auch keinerlei Bedenken auch nach Jahren wieder in die Schlittschuhe zu steigen. Ich dachte ich gleite einer Eisprinzessin gleich ganz elegant über das Eis. Na ja was soll ich sagen, so ganz grazil und anmutend sah ich dabei wohl nicht aus. Und so unbeschwert wie früher wagt man sich im Alter auch nicht mehr an die Pirouetten!  😀 😀 😀

 

img_3547

Was soll´s – Übung macht bekantlich den Meister, wird also nicht mein letzter Besuch auf der Eisfläche sein, auch wenn nicht immer alles glatt geht! 😉

Eislaufen macht wirklich mega viel Spaß, man bewegt sich an der frischen Luft und bekommt rote Bäckchen! Und für die Singles unter Euch: Nichts wie los zum nächsten Eislaufplatz! Es ist die perfekte Location für ein Date! Beim gemeinsamen Schlittschuhlaufen ist Händchenhalten fast garantiert. 😉

Und hier mein Outfit für mein persönliches Comeback auf dem Eis: Ich habe eine schwarze Skinny Jeans gewählt in der weisen Voraussicht, dass man die nassen Flecken nicht so sehr sieht, falls es mich doch mal hinhauen sollte.

Mehr Bewegungsfreiheit bietet eine Weste statt Jacke. Ich trage meine Daunenweste von Moncler.

img_3552

Ein warmer Kuschelpulli darf auch nicht fehlen –hier mein momentaner Liebling mit bling-bling Aufschrift „Honey it´s cold outside“ –erstanden habe ich den Pulli bei H&M.

img_3548

Handschuhe und Mütze sind auch ein muss, beides Hallhuber. Meine hübschen Ballerina-Eiskunstläuferinnen-Schlittschuhe sind von Oxelo und ich habe sie günstig bei Decathlon erstanden.

img_3541

 

Ich hoffe ich konnte euch jetzt ein wenig animieren euch auch mal (wieder) auf´s Glatteis zu wagen! 😉  Ich kann es wärmstens empfehlen. ❤

Ganz Liebe Grüße,

 Magdalena

img_3545

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s