DIY –X-MAS Gift: Hot Choco in der Weihnachtskugel

 

Was gibt es schöneres an einem kaltem Winterabend als eine heiße Schokolade zu trinken?

IMG_1083

Und da man die schönsten Freuden bekantlich teilen sollte, bietet sich eine Weihnachtskugel gefüllt mit den Zutaten für eine herrlich, leckere heiße Schokolade als ideales Geschenk aus der Küche.

IMG_1082

Es ist ganz simpel und so zauberhaft verpackt, dass es selbst eine Freude macht die kleinen Kugeln zu verschenken. -Kleines Geschenk mit großer Wirkung! Ich verspreche es euch. 😉

Und so wird es gemacht

Was ihr dazu braucht:

  • Weihnachtskugel aus glas oder Plastik, durchsichtig mit möglichst großer Öffnung
  • Lieblingskakaopulver oder Trinkschokoladenpulver
  • Schokoladenraspeln, mini Marshmallows, Schokostreusel, Karamellstückchen, Zuckerperlen, Wintergewürze wie Zimt, Vanille, Kardamom oder was auch immer ihr noch gerne in eurer heißen Schokolade habt 😉

IMG_1068

Zuerst öffnet ihr die Kugel beim silbrigen Verschluss.Ich habe Glaskugeln verwendet, und habe diese vorher vorsichtig Innen ausgewaschen und trocknen lassen. Achtung: die Kugeln müssen Innen komplett trocken und Staubfrei sein!

Anschließend füllt ihr das Schokoladenpulver rein. Am besten gelingt es mit einem Trichter. Wenn ihr keinen Trichter habt könnt ihr auch einen aus zusammengerolltem Papier basteln.

IMG_1069

Dann könnt ihr hinzufügen, was auch immer euer Herz begehrt und durch die Öffnung passt. 😉

IMG_1070

Ich habe Schicht für Schicht gearbeitet –dann sieht das hübscher aus. 🙂

IMG_1071

IMG_1072

Anschließend den Verschluss wieder dranmachen, noch ein hübsches Band herum, beschriften und fertig ist das im wahrsten Sinne supersüße Geschenk! ❤

IMG_1073

IMG_1079

IMG_1076

Viel Spaß beim Verschenken und selber genießen.

Bils bald,

Magdalena

 


3 Gedanken zu “DIY –X-MAS Gift: Hot Choco in der Weihnachtskugel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s