DIY: Last Minute Weihnachtsgeschenke -2 kuschelige Mützen in nur 2 Stunden gestrickt

Hallo Ihr lieben, neulich habe ich mir vor dem Fernseher gemütlich gemacht und beim Spielfilm schauen diese beiden herrlich kuscheligen Mützen in nicht mal 2 Stunden gestrickt! Die Muster sind super einfach und besonders für Strickanfänger geeignet.

Für die Mützen habe ich SUPER CHUNKY Wolle von RICO Design verwendet und eine Rundstricknadel mit der Stärke 8.

IMG_0633

 

Dunkelblaue Mütze

IMG_0695

 

Bündchenmuster: Abwechselnd zwei Maschen rechts, zwei Maschen links stricken

Grundmuster: Glatt rechts. Das heißt, alle Maschen werden rechts gestrickt

Ich habe 56 Maschen auf eine Rundnadel (Nr.8) aufgenommen,zur Runde geschlossen, und 5 cm das Bündchenmuster gestrickt.

IMG_0636

Dann habe ich in das Grundmuster gewechselt.

IMG_0639

Nach ca. 15 cm Gesamthöhe habe ich gleichmäßig mit den Abnahmen begonnen, dazu habe ich in jeder zweiten Runde jede 6+7 Masche zusammengestrickt bis nur noch 12 Maschen auf der Nadel waren.

IMG_0641

Anschließend habe ich den Arbeitsfaden auf ungefähr 20 Zentimeter abgeschnitten, in eine Stopfnadel gefädelt und durch die verbliebenen Maschen gezogen. Den Arbeitsfaden anschließend auf der Innenseite der Mütze gut vernäht.

IMG_0643

Fertig! 🙂

 

Weiße Mütze mit Fellbommel

IMG_0694

Bündchenmuster: Abwechselnd zwei Masche rechts, zwei Maschen links stricken

Grundmuster: Perlmuster. Das heißt eine Masche Rechts, eine Masche links und in der nächsten Runde stets versetzt stricken (also wenn die Maschen der Vorrunde rechts erscheinen, linke Maschen stricken, wenn sie links erscheinen rechte Maschen stricken)

Auch hier habe 56 Maschen auf eine Rundnadel (Nr.8) aufgenommen zur Runde geschlossen und 5 cm. das Bündchenmuster gestrickt.

IMG_0692

Dann habe ich eine Masche abgenommen und zum Grundmuster gewechselt. Nach ca. 15 cm habe ich gleichmäßig mit den Abnahmen begonnen, dazu habe ich in jeder zweiten Runde jede 6+7+8 Masche zusammengestrickt (so wie die Maschen erscheinen um folgerichtig im Muster zu bleiben) bis nur noch 12 Maschen auf der Nadel waren. Anschließend habe ich den Arbeitsfaden auf ungefähr 30 Zentimeter abgeschnitten, in eine Stopfnadel gefädelt und durch die verbliebenen Maschen gezogen.

IMG_0693

Mit den Arbeitsfaden anschließend den Fellbommel festnähen und den Faden auf der Innenseite der Mütze gut vernähen.

Viel Spaß beim Nachmachen! 😀


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s