Beauty Essentials: Pflegesystem von Clinique

In nur drei Schritten zur schöner, reiner, glatter Haut? Es geht tatsächlich -seit Jahren schwöre ich auf das 3 –Phasen-Pflegesystem von Clinique, und ich bin wirklich zufrieden –der Glanz ist optimal kontrolliert, so dass ich keine zusätzlichen matierenden Produkte mehr verwenden muss, die Haut wirkt deutlich glatter, weicher und ebenmäßiger.

 Für die Gesichtsreinigung benutze ich am liebsten die Seife, facial soap oily skin formula, sie duftet angenehm und lässt sich mit etwas Wasser wunderbar aufschäumen und bildet dabei einen ganz zarten, weichen Schaum, der sich wunderbar sanft im Gesicht verteilen lässt, was ich sehr mag! Auf Reisen nehme ich dann allerdings lieber das Waschgel, liquid facial soap oily skin formula, mit.

image

Sowohl Seife wie auch Waschgel sind sehr ergiebig, und reinigen die Haut gründlich von Öl, Schmutz und Schweiß. Die Haut fühlt sich nach der Reinigung frisch, sauber, entspannt und geschmeidig an.
image

image

 

Als zweiten Schritt verwende ich die clarifying Lotion clarifiante 3, da meine Haut etwas fettiger ist und zu Glanz neigt. Die Lotion trage ich einfach mittels Wattepad auf. Sie ist allerdings sehr stark, also aufpassen dass nichts ins Auge geht! Schade nur, dass die Flasche einen Schraubverschluss hat, hier wurde ich mir zwecks besserer Dosierung einen Pumpverschluss wünchen! Die Haut wirkt nach der Anwendung gleich matter und wird wunderbar auf die Pflege vorbereitet.

image 

Anschließend wird die Creme aufgetragen. Ich habe erst das dramatically different moisturizing gel  ausprobiert, vertrage aber die dramatically different moisturzing cream besser, gerade jetzt im Winter, wenn die Haut durch die Trockene Heizungsluft mehr Feuchtigkeit und grundsätzlich mehr Pflege benötigt.

imageNach den drei Schritten, fühlt sich die Haut wirklich super zart an und bieten eine ideale Grundlage für ein MakeUp, dass sich dann leichter verteilen lässt einfach viel ebenmäßiger aussieht.

image

Extra Tipp: Mit über 30 bilden sich schon die ersten Fältchen um die Augen und die sensible Augenpartie benötigt definitiv mehr Pflege. Habe ich in den jüngeren Jahre gänzlich auf Augenpflegeprodukte verzichtet, so merke ich dass ich jetzt gar nicht mehr ohne kann! Verwende ich keine Augenpflege, so wirkt meine Haut gleich Fahl und bildet Schatten unter der Augen. Auch für die Augenpflege verwende ich ein Clinique Produkt und zwar die all about eyes gel-cream -sie zieht rasch ein, wirkt abschwellend und pflegend, der Blick ist gleich um einiges wacher, die Augenringe und Schatten werden verband und die Haut wird optimal gepflegt.
image

An den Tagen, an denen ich kein Make Up verwende, benutze ich statt der Creme gerne auch gerne die getönte superdefense CC cream. Sie schützt mit Lichtschutzfaktor 30 vor frühzeitiger Hautalterung und deckt gut ab, das Hautbild wirkt gleich frisch und eben. Außerdem verleiht dies Creme einen schönen Glow, jedoch ohne ölig zu wirken, was ich sehr mag, da es natürlich wirkt.

image

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s