How to wear: Ponchos & Capes (Teil 3)

Poncho-Look 3: Dinner for Two

Einladung zum Dinner oder noch ein Date am Abend? Nur was anziehen, wenn der Blazer über das Lieblingskleid zu sehr nach Büro aussieht und die klassische Strickjacke zu langweilig wirkt? –da hilft ein schlichtes Poncho und schon ist das Outfit gekonnt und aufregend aufgepeppt.

Zur Abendanlässen am besten zur Farbe schwarz greifen, die kann man wirklich zu allem kombinieren, ist schlicht aber dennoch stilvoll. Bei figurbetonten Kleidern das Poncho mit einem Taillengürtel tragen, das fängt die Weite des Ponchos ein und betonnt so die Taille. In Kombination mit hohen Absätzen wird dann der Poncho zu einer eleganten Abendgarderobe, der sicherlich die einen oder anderen neidische Blicke auf sich ziehen wird.

IMG_0166Poncho & Wickelgürtel: PARFOIS

Statement Kette & Clutch: Hallhuber; Lederhandschuhe: Roeckl

Stifeletten: Christian Louboutin

IMG_0153

IMG_0187

 Kleid mit vorderen Ledereinsatz: Hallhuber



3 Gedanken zu “How to wear: Ponchos & Capes (Teil 3)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s