How to wear: Ponchos & Capes (Teil 2)

Poncho-Look 2: Office Time

Ohne Fleiß kein Preis! Die Woche neigt sich dem Ende zu aber im Büro jagt ein Meeting das andere! Der Jahresabschluss muss gemacht werden, die Weihnachtskarten und Geschenke für unsere Kunden werden vorbereitet und gleichzeitig neue Projekte für 2016 geplant. Viel zu tun also. Der Look zum Arbeiten muss deshalb vor allem eins sein –bequem! Dabei kann man wunderbar den klassischen Blazer durch ein Cape oder ein Poncho ersetzen!

Für den Büro Look kann man die Ponchos entweder wie eine Stola über die Schulter oder mit einem Gürtel um die Taille drapieren. Dazu am besten schmale Hosen oder figurnah geschnittene Etuikleider oder Bleistiftröcke kombinieren.

IMG_0116

Das Poncho habe ich selbst gestrickt (ich habe hierfür „Cascade – Heritage Silk – 5603 Marine Blue“ Wolle verwendet)

IMG_0120

IMG_0267

Lack Pumps: Louis Vuitton

IMG_0124

IMG_0115

klassisches weißes Hemd: Hallhuber; Jeans & der schmale zweifarbige Gürtel: Zara;

IMG_0126

IMG_0265      IMG_0266

Uhr & Sonnenbrille: Michael Kors; Lederarmband & I-Pad Case: Hermès; Statement Halskette: Zara

IMG_0139

IMG_0141

IMG_0149

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s