How to wear: Ponchos & Capes (Teil 1)

Ponchos & Capes sind wahre Allroundtalente der Wintermode. Kaum ein Kleidungsstück weist so eine lange Geschichte auf. Schon die Ureinwohner warfen sich Umhänge aus Fell über die Schultern um sich gegen Regen, Wind und Kälte zu schützen.

Diese ursprüngliche Form eines Mantels erlebte in der Modegeschichte schon viele Comebacks. Richtig stilvoll präsentierten schon die Filmstars der 50er wie Grace Kelly, Audrey Hepburn und Doris Day ein Cape gekonnt kombiniert zum engen Bleistiftrock und ellenbogenlangen Handschuhen und wurden so zum Inbegriff für weibliche Eleganz und Klasse. Auch heute sind Capes & Ponchos wieder Topaktuell und aus unseren Kleiderschränken gar nicht mehr wegzudenken!

Für mich sind das richtige modische Allzweckwaffen –sie können einfachste Outfits effektiv aufwerten und lassen sich zu praktisch allem kombinieren. In den nächsten Tagen werde ich euch meine drei Lieblings Poncho-Looks präsentieren und freue mich sehr über Feedback! 🙂

Poncho-Look 1:  Herbstspaziergang

An Tagen, an denen die Sonne scheint, der Himmel blau ist und die bunten Blätter vom Wind herumgewirbelt werden hat der Herbst eine ansteckende Fröhlichkeit. Das Wetter lädt geradezu zum spazieren gehen ein und macht vor allem jetzt bei der bunten Laubfärbung besonders viel Spaß. Mr. Wilson liebt es im raschelnden Herbstlaub zu toben und ich genieße die letzten Sonnenstrahlen und das warme und weiche Licht. Für den Freizeitlook kombiniere ich mein Poncho zur Skinny-Jeans, Stiefeln und klassischer weißer Bluse.

IMG_0095-0

IMG_0104-0

IMG_0106-0

IMG_0108-0

IMG_0097-0

IMG_0086-0Poncho mit Pelzkragen: Fraas; Hemd: Burberry; Jeans: Zara; Stiefeln: Lauren by Polo Ralph Lauren;Uhr: Michael Kors; Gürtel: Hermès; Sonnenbrille: Ray-Ban


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s