DIY -Wandgestaltung Alpenchic

Hallo Ihr Lieben,

heute wird es handwerklich! Ich habe die Wand in unserem Gästezimmer neu gestaltet und damit dem Raum einen völlig neuen Flair verliehen! Passend zur kalten Jahreszeit wurde unser Gästezimmer nun im Alpin-Bergchalet-Style umgestaltet. 😀 Es war wirklich super easy und das Ergebnis finde ich wirklich großartig!

Hier die Anleitung zum nachmachen. Viel Spaß beim Werkeln!

Was Ihr dazu braucht:

DIY Holzwand

– Holzschnitt Paneele –ich habe 6 Stück bereits fertig im Baummarkt gekauft -die ambitionierten unter Euch können aber auch gerne Holzscheiben in unterschiedlichen Größen auf MDF-Platten aufkleben. 😉

– Holzkantleisten

– Bohrmaschine

– lange Holzschrauben mit Dübeln

– kurze Holzschrauben

– Lichterschlauch oder Lichterkette

So wird’s gemacht:

  • Die Holzkantleisten habe ich mir bereits im Baumarkt zuschneiden lassen, die Leisten müssen etwas kürzer sein als die Paneele damit die an den Seiten nicht rausschauen. Die Holzleisten habe ich dann parallel an die Wand bis zur gewünschten Höhe mit den langen Schrauben befestigt Die Löcher habe ich vorgebohrt –sowohl im Holz wie auch in der Wand. Für besseren halt habe ich in der Wand Dübel verwendet.

image1                      image2[1]

  

  • Dann Habe ich die Wandpaneele, mit je ca. 15 cm an den Seiten sowie nach oben und unten überlappend, mit den kurzen Holzschrauben an die Holzleisten befestig.

image2                      image3

  •    Als das „i-Tüpfelchen“ habe ich einen Lichterschlauch umgewickelt –fertig! 🙂
    image2[2]

Mann kann natürlich die Paneele auch direkt an die Wand schrauben ohne die Leisten zu verwenden, aber ich finde grad den Effekt mit der indirekten Beleuchtung Megaschön und richtig gemütlich.

Zum Schluss hab ich das Zimmer noch mit ein paar neuen Accessoires „aufgehübscht“ -ein paar neue Kissen, eine Felldecke, ein Schafsfell als Bettvorleger –und schon fühlt man sich wie in einer Skihütte. Wir freuen uns schon auf unsere nächsten Gäste und hoffen, dass Sie es genauso gemütlich finden wie wir!

image1[2]

Übrigens, so sah das Gästezimmer vor der Umgestaltung aus:

image1[1]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s